Derby Köln – Gladbach 19. 11. 16

Derby-Spiel Köln gegen GladbachAm 19.11. 16 trat der 1. FC Köln gegen Gladbach an. Alle waren heiß auf das Derby-Spiel.

Bei unserem 1. FC Köln fiel Timo Horn aus, der eine längere Pause haben wird, durch seine Knie-Op. Der Ersatztorwart ist auch  gut, dass wissen die Kölner Fans.

In der 1. Halbzeit war die sportliche Leistung von Köln von durchschnittlich bis naja, sie konnten Gladbach kaum etwas entgegenhalten und die Konsequenz daraus, war, dass Gladbach ins Kölner Tor traf, 1:0 für Gladbach. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde es nochmal eng für Köln, Zitterpartie hoch drei. Erleichterung beim Pfiff in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit, kam Köln stärker zurück, sie hatten sich Chancen erkämpft und sie worden belohnt, Modeste köpfte den Ball ins gegnerische Tor, Ausgleich 1:1. Hoffnung schimmerte wieder, bis der Radiomoderator bei sport1fm durchsagte, dass Köln eher versucht auf sicher zu spielen, lieber einen Punkt, als gar keinen Punkt nach Hause mitnehmen will. Hoffnung schwand langsam wieder. Doch dann kam die Durchsge, Freistoß für Köln aus 35 Metern! Risse wird ihn ausführen und TOOOOOOOOOR!
Marcel Risse machte es wieder, zuerst im DFB-Pokal-Spiel gegen Hoffenheim aus 30 Metern und jetzt aus 35 Metern, so ein Hammerschuß. Im Interview meinte Marcel Risse, er wollte zuerst eine Flanke schießen, aber Modeste meinte zu ihm, er solle draufhalten!
Trotzdem war es danach noch kurz eine Zitterpartie, Gladbach versuchte noch den Ausgleich zu schaffen, was glücklicherweise nicht gelang. 

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa DERBYSIEG für Köln!

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Fanclub-Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.