Interview im Domradio

Heute Morgen wurde unser Präsident Roland Junge im Dom-Radio interviewt. Der Interviewer stellte Roland Junge fragen wie wir gegen Hass und Gewalt im Fußball entgegen wirken wollen. Der Interviewer ging auf unsere gemeinsame Erklärung ein und hakte nach was Totale Offensive vom Namen her bedeutet.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Interview im Domradio

Andacht für Fans des 1. Fc Köln

Am nächsten Freitag, den 25.8. 17, findet im Kölner Dom, um 17 Uhr, eine Andacht für alle Fans des 1. FC Köln statt.

Wir finden es gut,  dass es eine Andacht für die Fans angeboten wird, in der für Fans und Spieler gebetet wird.

Wir glauben an die Kraft des Gebets und finden es sehr effektiv.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles | Kommentare deaktiviert für Andacht für Fans des 1. Fc Köln

Gemeinsame Erklärung

Veröffentlicht unter Aktuelles, Gemeinsame Erklärung | Kommentare deaktiviert für Gemeinsame Erklärung

Nikolausaktion

Dieses Jahr hatten wir es wirklich geschafft, am 10.12 21016, die Nikolaus-Aktion durchzuziehen, zwar mit arger Besetzung, aber es war eine tolle Erfahrung. Einige mussten deshalb  über 100% geben. Hilfe bekamen wir von der Totalen Offensive Dortmund, die im Gästeblock, die Schokolade verteilten.

Eine Wiederholung der Aktion ist für die kommende Saison erwünscht!

Veröffentlicht unter Archiv, Fanclub-Aktionen | Kommentare deaktiviert für Nikolausaktion

Derby Köln – Gladbach 19. 11. 16

Derby-Spiel Köln gegen GladbachAm 19.11. 16 trat der 1. FC Köln gegen Gladbach an. Alle waren heiß auf das Derby-Spiel.

Bei unserem 1. FC Köln fiel Timo Horn aus, der eine längere Pause haben wird, durch seine Knie-Op. Der Ersatztorwart ist auch  gut, dass wissen die Kölner Fans.

In der 1. Halbzeit war die sportliche Leistung von Köln von durchschnittlich bis naja, sie konnten Gladbach kaum etwas entgegenhalten und die Konsequenz daraus, war, dass Gladbach ins Kölner Tor traf, 1:0 für Gladbach. Kurz vor dem Halbzeitpfiff wurde es nochmal eng für Köln, Zitterpartie hoch drei. Erleichterung beim Pfiff in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit, kam Köln stärker zurück, sie hatten sich Chancen erkämpft und sie worden belohnt, Modeste köpfte den Ball ins gegnerische Tor, Ausgleich 1:1. Hoffnung schimmerte wieder, bis der Radiomoderator bei sport1fm durchsagte, dass Köln eher versucht auf sicher zu spielen, lieber einen Punkt, als gar keinen Punkt nach Hause mitnehmen will. Hoffnung schwand langsam wieder. Doch dann kam die Durchsge, Freistoß für Köln aus 35 Metern! Risse wird ihn ausführen und TOOOOOOOOOR!
Marcel Risse machte es wieder, zuerst im DFB-Pokal-Spiel gegen Hoffenheim aus 30 Metern und jetzt aus 35 Metern, so ein Hammerschuß. Im Interview meinte Marcel Risse, er wollte zuerst eine Flanke schießen, aber Modeste meinte zu ihm, er solle draufhalten!
Trotzdem war es danach noch kurz eine Zitterpartie, Gladbach versuchte noch den Ausgleich zu schaffen, was glücklicherweise nicht gelang. 

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa DERBYSIEG für Köln!

Veröffentlicht unter Archiv, Fanclub-Aktionen | Kommentare deaktiviert für Derby Köln – Gladbach 19. 11. 16

Heimspieltag 25.09.16

Am Heimspieltag vom 1. FC Köln, trafen sich einige von unserem Fanverein Totale Offensive mit dem Fanverein Holly Bulls von RB Leipzig.
Wir wollen Solidarität zeigen und positionieren uns gegen Gewalt und Hass gegenüber Fans anderer Vereine, egal welche Strategie selbst der eigentliche Fußballclub nachgeht.
Wir sind auf alte Bekannte getroffen und haben neue Leute kennengelernt, uns mit ihnen Rege ausgetauscht, füreinander gebetet.
Leider sind, wie bekannt, vor und nach dem Spiel gewalttätige Ausschreitungen gegenüber Fans sowie Spieler passiert.

Veröffentlicht unter Archiv, Fanclub-Aktionen | Kommentare deaktiviert für Heimspieltag 25.09.16

2-4 September 2016 Bundestagug in Dortmund

 

 

02.- 04.09. 2016 

Die Totale Offensive Dortmund lud alle TO-Fanclubs, sowie andere christliche Fanclubs gegnerischer Vereine zu Ihrer Bundestagung ein.

Diese Einladung wurde nicht nur von uns, TO-Köln, wahrgenommen,

sondern auch von TO-Werder Bremen, TO-Düsseldorf,  TO-Chemnitz, TO-Hamburg; TO-Stuttgart, TO-Bochum, TO-Nürnburg, Mit Gott auf Schalke und vertreten war sogar der christliche Fanverein: Holly Bulls RB Leipzig.

Am Freitagabend wurde gegrillt, da lernten wir uns einander kennen. Es gab spannende und interessante Unterhaltungen.

Danach startete das Programm mit der Vorstellung der einzelnen  TO’s, wieviel Mitglieder sie sind, welche Angebote sie haben und was sie noch anbieten wollen,

manche sind noch in der Gründungsphase oder im Aufbau.

Dies dauerte auch den ganzen Samstag, mit kurzen Nachfragen und Diskussionen, an. Es wurden auch übergreifende Projekte u. Aktionen geplant.

Samstagnachmittags

besuchten wir das Lernzentrum im Dortmunder Stadion, hier erhielten wir Informationen, vom Fanbeauftragten, welche Projekte sie mit den Schülern durchführen.

Hier kam eine kurze interessante Diskussion zu Stande, es ging darum ob wir mit Bällen auf Dosen, gegnerischer Vereine, werfen wollen, können oder ob das schon eine Grenzüberschreitung ist.

Auf den Dosen waren keine Gesichter, sondern nur die Wappen der Vereine aufgedruckt.
Interessante Entdeckung war auch, dass die Mundhöhlen im Stadion nicht von Sponsoren verdeckt sind.

„Erhofft und erwartet hatten einige von uns eine Besichtigung des Nachwuchslernzentrum und ein kurzer Einblick wie sie diese ausbilden.“
Am Samstagabend gab einen schönen Lobpreisteil mit einem extra-Raum, mit mehreren Glaubens-Stationen.

 

Eine interessante informative Unterhaltung waren in diesen Tagen auch mit den Holly Bulls Leipzig gegeben, und deren Sichtweise zum Konzept Ihres Vereins. Sie fühlen sich von Ihrem Verein, als Fans, wertgeschätzt. Interessant und kreativ war Ihre Präsentation zu ihrem christlichen Fanclub.

Wir hörten, dass Fans gegnerischer Mannschaften sehr fragwürdige Dinge tun, Gästeblock mit Fett einsprühen, Verletzungsgefahr gegeben, aus angeblich unsportlichem Verhaltens von Leipzig oder steckt auch, oder eher Neid dahinter?

Andere Fanvereine boykottieren die Auswärtsspiele von RB Leipzig, auch christliche Fanclubs, dies warf  Fragen bei uns, To-Köln,  auf.

                           

Wir besannen uns auf unser Ziel. In unserem Verein gibt es auch unterschiedliche Haltungen dazu. Wir sind  zu dem Entschluss gekommen, dass wir als christlicher Fanclub ein anderes Zeichen setzen wollen  gegenüber den Fans von RB Leipzig.

Veröffentlicht unter Archiv, Fanclub-Aktionen | Kommentare deaktiviert für 2-4 September 2016 Bundestagug in Dortmund

Gottesdienst zur Saisoneröffnung

Liebe Fans,
heute war Saisoneröffnungs-Gottesdienst. Es war echt schön und beeindruckend zu sehen, dass es auch Fans in die Kirche treibt – aus welchen Gründen auch immer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Archiv, Fanclub-Aktionen | Kommentare deaktiviert für Gottesdienst zur Saisoneröffnung